Umgang mit Menschen, die Faszination Auto und Motorrad...

Die Fahrschule

Der Umgang mit Menschen, die Faszination Auto und Motorrad samt der dazugehörigen Technik – dies vereinte Tim Helmes bereits 2007 mit dem Erwerb der Fahrlehrer-Lizenz für Pkw. Direkt ein Jahr später folgte eine Erweiterung der Lizenz, so dass er auch angehende Motorradfahrer ausbilden konnte. Im Frühling 2011 bekam Tim Helmes schließlich die Möglichkeit sich mit einer eigenen Fahrschule selbstständig zu machen. Gesagt, getan. Einige Wochen später, im August 2011 eröffnete die Fahrschule Helmes auf der Hochstraße 81 in Sonsbeck, dem heutigen Hauptsitz des Unternehmens. Bereits zwei Jahre später, im Sommer 2013, wurde eine Zweigstelle in Kevelaer eröffnet, die mittlereile – nach einem Umzug im Jahr 2015 – auf der Bahnstraße 18 ansässig ist. Seit Januar 2017 ergänzt schließlich die dritte Filiale auf der Poststraße 44 in Xanten den familiär geführten Betrieb. Sarah Helmes, die Frau von Tim Helmes, kümmert sich in den Fahrschulbüros um die Betreuung sowie Beratung der Fahrschüler und Hund Snoopy sorgt immer für viel Heiterkeit. Seit 2015 ergänzt Silke Wieland als Fahrlehrerin für Auto und Motorrad das Team.

Mit hoher Kompetenz und umfangreichen Fachwissen sowie lockerer Atmosphäre werden die Schüler ausgebildet. Dazu tragen auch moderne Fahrzeuge von Audi, BMW und Mercedes viel bei. Alle Autos sind mit aktuellen Sicherheits-, Komfort- und Assistenzsystemen ausgestattet. Gleiches gilt für die Motorräder von BMW und Honda. Neben einem umfangreichen Service rund um den Führerschein bietet die Fahrschule Helmes auch die Ausbildung auf einem Automatikfahrzeug an.
Tim Helmes ist neben seiner Tätigkeit als Fahrlehrer auch Trainer und Moderator für Pkw-Fahrsicherheitstrainings. Dabei lernen die Teilnehmer wie man ein Auto auch in kritischen Situationen beherrscht und richtig reagiert. Viele dieser Tipps und Tricks lässt Helmes dabei natürlich auch in die Ausbildung seiner Schüler einfließen. Außerdem ist Helmes Ausbilder für zukünftige Fahrlehrer.

Ein weiteres Markenzeichen der Fahrschule Helmes sind die mittlerweile schon traditionellen Motorradtouren mit ehemaligen Schülern, die zwei mal jährlich stattfinden und für viele schöne Erlebnisse sorgen. Menschen und Maschinen, Tim Helmes hat diese Verbindung perfekt umgesetzt.